Bernatone GmbH | Im Holz | CH-3804 Habkern

Tel: +41 (0)79 840 38 10 | E-Mail

Home of Swiss Alphorn, seit 1998

Alphornbau Bernatone

Das Alphorn von Bernatone

Herstellung eines Alphorns

Ein Alphorn von Bernatone wird nur aus einheimischem Fichtenholz von Bergwäldern aus Habkern hergestellt. Vom rohen Baumstamm bis zum spielfertigen Instrument wird das Holz von der Familie Tschiemer verarbeitet und veredelt. Hans Tschiemer (Vater) sägt die Holzstämme in seiner Sägerei auf, Heinz Tschiemer (Inhaber Bernatone GmbH) fertigt daraus wunderschöne Alphörner an. Von jedem Alphorn können wir die genaue Herkunft des Klangholzes angeben.
Mit dem Erwerb eines Bernatone Alphorns kaufen Sie ein Stück von tiefer schweizer Heimat.
Zur Galerie – Entstehung eines Alphorns

Was spricht für ein Bernatone Alphorn?

Die überdurchschnittliche Ansprache eines Alphorns von Bernatone erleichtert Ihnen als Anfänger das erlernen dieses Instrumentes. Um rasche Fortschritte erzielen zu können, benötigt es das perfekte Alphorn.
Als Fortgeschrittener oder Profi werden Sie die Intonation und die Genauigkeit unserer Alphörner lieben.

Garantie

Durch unsere laufenden Fachweiterbildungen in den Bereichen Fertigungsart/technik und Akustik, können Sie sich sicher sein, Instrumente von bester Güte zu erhalten.
Zudem erhalten Sie lebenslange Garantie auf Produktions- und Materialfehler.

Wir kaufen Ihr altes Alphorn

Haben Sie Zuhause ein gebrauchtes Alphorn in der Ecke liegen, oder sind Sie mit Ihrem Alphorn nicht glücklich?
Wir zahlen faire Preise oder tauschen Ihr Altes im Gegenwert gegen ein neues Bernatone Alphorn ein.

Darf es etwas anderes sein?

Gerne versuchen wir Ihre individuellen Wünsche soweit als möglich zu erfüllen, wie z.B. eine Schallmei.

heinz(_AT_)bernatone.ch
Sie uns.

Das Alpensaxophon von Bernatone

Das Alpensaxophon (in F gestimmt) ist eine Spezialität der Firma Bernatone. Es ist in einem Stück gebaut und somit sehr kompakt und handlich.
Dieses Instrument ist ein garantierter Hingucker bei jeder Gelegenheit.
Besuchen Sie uns in der Werkstatt und überzeugen Sie sich selbst von diesem speziellen Saxophon.

Werkstattführungen

Für Firmen oder Vereine die einen Ausflug planen, bieten wir Werkstattführungen auf Anfrage an. Hier erfahren Sie alles rund um unser Nationalsymbol, von der Geschichte bis zur zeitgemässen Herstellung.
Jeder Teilnehmer kann sich anschliessend am Alphorn beweisen. Nach der Führung haben Sie ebenfalls die Möglichkeit bei einem Zvieri oder Apero mit dem Alphornmacher zu fachsimpeln.
Die Maximale Teilnehmerzahl liegt bei 70 Personen.

heinz(_AT_)bernatone.ch
Sie sich an.